Wie man einen Autositz trägt, ohne den Rücken in zwei Hälften zu reißen

wie man einen Autositz trägt

Das Tragen eines Autositzes kann eine Herausforderung sein und liegt nicht immer bequem auf dem Rücken. Deshalb teilen wir einige alternative Techniken, die einige Mütter erfolgreich beim Tragen ihrer Babytragen gefunden haben, ohne sich den Rücken zu brechen!

Bei der ersten Methode führen Sie Ihren Arm durch den Griff. Dies verteilt Ihr Gewicht auf effiziente Weise, wodurch Rücken, Arme und Hüften weniger belastet werden.

1. Fädeln Sie Ihren Arm durch den Griff.

Autositze sind eine wesentliche Sicherheitsvorrichtung, die Kinder bei Autounfällen vor Verletzungen oder Tod schützt. Diese Sitze sind in verschiedenen Ausführungen und Gewichtsbereichen erhältlich und für Kleinkinder von 4 bis 50 Pfund ausgelegt. Sie sitzen nach hinten gerichtet mit einem Gurt, nach vorne gerichtet mit einem Becken- oder Schultergurt und können auch einen Booster-Modus für Kinder bis zu 120 pfund enthalten.

Alle Babyschalen verfügen über mehrere Gurthöhenpositionen und verstellbare Gurtlängen für den Komfort Ihres Kindes. Lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung, um Einzelheiten darüber zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen anpassen können, wenn Ihr Kind wächst.

Bei einigen Gurten müssen Sie sie von einem Schlitz zum nächsten neu einfädeln, während andere eine einfache Lösung ohne Nachfädeln bieten, bei der die Schultergurte direkt an einer Platte (normalerweise einer Kopfstütze) befestigt werden, die sich mit dem Wachstum Ihres Kindes auf und ab bewegt.

Verdrehte Gurte können sich in den Verriegelungsmechanismen verfangen und eine sichere Sicherung erschweren. Darüber hinaus können verdrehte Gurte es einem Kind ermöglichen, in den Sitz zu rutschen, was schwächere Körperteile zusätzlich belastet und das Risiko schwerer Verletzungen bei einem Unfall erhöht.

2. Steck deinen Arm durch den Griff.

Das Tragen eines Kinderautositzes kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Sie unterwegs sind. Zwei gängige Methoden dafür sind das Einhaken über den Arm oder das Wiegen in der Ellbogenbeuge. Während diese Optionen kurzfristig möglicherweise keine sofortigen Rückenschmerzen verursachen, sind sie auf lange Sicht ziemlich sperrig und unangenehm.

Eine andere Möglichkeit, den Autositz Ihres Babys zu tragen, besteht darin, Ihren Arm durch den Griff des Sitzes zu führen. Dadurch wird das Gewicht gleichmäßiger zwischen Hand und Ellbogen verteilt, wodurch sich die Last leichter anfühlt.

Diese Methode funktioniert am besten mit leichten Autositzen. Für schwerere ist es möglicherweise einfacher, einen mit Rädern oder einem Tragegurt zu finden. Es könnte schwieriger sein, wenn Sie ein Kleinkind einpferchen oder gleichzeitig andere Taschen tragen müssen. Es wird jedoch Rücken und Nacken viel Belastung ersparen! Probieren Sie es also aus und sehen Sie, ob es für Sie funktioniert!

3. Haken Sie es über Ihren Arm.

Das Tragen eines Kindersitzes kann oft die bequemste Methode sein. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten zur Auswahl, wie Kinderwagen und Babyrucksäcke. Ein cleverer Trick, um Ihren kleinen Passagier stilvoll herumzuschleppen, besteht darin, ihn über Ihren Arm zu haken. So können Sie Ihre Hand auf die Sitzhaube legen und gleichzeitig Ihren Unterarm für Snacks oder andere Notwendigkeiten frei lassen. Darüber hinaus hilft dies, das Gewicht ästhetischer zu verteilen als die Verwendung eines Bordgriffs; Dies macht diese Idee ideal für geschäftige Zeitpläne oder aktive Familien, die ständig transportiert werden müssen.

Obwohl dieser Trick möglicherweise nicht bei jedem funktioniert, haben Mütter auf der ganzen Welt seine Wirksamkeit gelobt.

4. Steck deinen Arm durch den Griff.

Als Eltern wissen Sie, wie schwierig es sein kann, einen Autositz zu tragen. Diese sperrigen Gegenstände belasten oft Arme, Schultern und Rücken.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, einen Autositz zu tragen, der für Ihren Körper viel weniger schmerzhaft ist und Sie sich insgesamt besser fühlen lässt! Eine Methode besteht darin, Ihren Arm durch den Griff Ihres Sitzes zu führen.

Führen Sie dazu Ihren Arm durch den Griff und drehen Sie dann Ihre Hand so, dass Ihre Handfläche nach unten zeigt und das Gewicht des Sitzes trägt. Dadurch wird das Gewicht beim Tragen gleichmäßiger auf Ihre Arme, Ihren Rücken und Ihre Hüften verteilt.

Diese Methode eignet sich hervorragend für die meisten Menschen, obwohl sie möglicherweise nicht praktikabel ist, wenn Sie ein Kleinkind oder andere Taschen tragen müssen. Es ist immer noch einen Versuch wert! Konsultieren Sie zuerst einen Chiropraktiker, bevor Sie diesen Trick ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar